Activités

Activités

Si vous souhaitez en savoir plus sur nos activités, consultez dans cette rubrique notre agenda.
 

Exkursionen

Exkursion - Holzbaukunst in Ibach/Schwyz

Datum: Samstag, 06.11.21, 09:00 Uhr - 18:00 Uhr


Die Exkursion führt uns nach Ibach im Kanton Schwyz. Dort gehen wir auf die Spuren der historischen und der modernen Holzbaukunst. Von der Trinkwasseranlage bei der Stoosbahn über die Holzbrücke auf dem Suworow-Weg hin zum Haus Oberschönenbuch aus dem 14. Jahrhundert bis schliesslich zur Manufaktur Felchlin mit ihren bemerkenswerten und eindrücklichen Dachhauben aus Holz.

Lesen Sie dazu auch den TEC21-Fachartikel weiter unten.

Treffpunkt: Stoos und Ibach, Kanton Schwyz

Felchlin.pdf
PSP-29720_Einladungskarten_Gfl.indd


Ingenieurbaukunst in Turin

Datum: Donnerstag, 09.06.22, 16:00 Uhr - Samstag, 11.06.22, 17:30 Uhr


SAVE THE DATE

Die IABSE Schweiz führt 2022 eine Exkursion nach Turin durch.
Der Anlass wird in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Ingenieurbaukunst geplant.

Organisation und Führungen Katia Accossato

Weitere Details des Programms folgen

Treffpunkt: Bellinzone - Turin


Tagungen und Präsentationen

IBK-Kolloquium - Leuenhof

Datum: Dienstag, 26.10.21, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr


IBK-Kolloquium: LEUENHOF, Zürich
Ertüchtigung und Anpassung eines historischen Juwels

Referenten:
Wolfram Kübler und Andreas Galmarini
Dipl. Bauing. FH SIA / Dr. sc. dipl. Bauing. ETH SIA
WaltGalmarini AG
Zürich

Umbau und Instandsetzung des kantonal geschützten Geschäftshauses am Zürcher Paradeplatz.

Mit projektspezifisch entwickelten, innovativen Ertüchtigungslösungen konnte das historische Tragwerk erhalten und für die künftige Nutzung ertüchtigt werden. Dabei stellt die Erdbebenertüchtigung des denkmalgeschützten Bauwerks stellte Architektin und Bauingenieure vor eine besondere Herausforderung. Mit einer aussenliegenden Stahlskulptur, quasi als «Kunst am Bau», wurden die Erdbebenkräfte aus den Geschossdecken gebündelt und in den Baugrund abgeleitet, ohne Beeinträchtigung der historisch wertvollen Innenräume.

Die schlanken schwach bewehrten Unterzugsdecken aus der Frühzeit des Stahlbetonbaus wurden mit vorgespannten CFK-Schlaufen ertüchtigt. Die Wirksamkeit der neu entwickelten Verstärkungsmassnahme wurde mit einem in Situ Grossversuch verifiziert und bestätigt.

Detailliertere und ausführliche Informationen dazu erhalten sie von den beiden am Projekt mitbewirkten Ingenieuren.

Bei Vorträgen im Auditorium wird die Veranstaltung hybrid stattfinden.
Weitere Informationen auf der Website des IBK

Treffpunkt: Auditorium HIL E3 (Lehrgebäude Bauwesen), ETH Hönggerberg, Zürich oder Online: https://ethz.zoom.us/j/61635920033

IBK Kolloquium Vortrag Kübler_Galmarini_20211026.pdf


IBK-Kolloquium Stützmauer Reusstal

Datum: Dienstag, 16.11.21, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr

IBK-Kolloquium: STÜTZMAUER REUSSTAL

Referent:
Stephan Etter, Dr. sc. ETH, Dipl. Bauing. ETH SIA
Bänziger Partner AG, Zürich

Bei Vorträgen im Auditorium wird die Veranstaltung hybrid stattfinden.
Weitere Informationen auf der Website des IBK

Treffpunkt: Auditorium HIL E3 (Lehrgebäude Bauwesen), ETH Hönggerberg, Zürich bzw. Online


Beton - Ausstellung im S AM

Datum: Freitag, 19.11.21, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr


Vernissage: 19.11.2021, 19 Uhr
Ausstellung: 20.11.2021 - 24.04.2022

Die Ausstellung untersucht die polarisierende Material und seine Rolle im Selbstbild der Schweiz. Dabei werden weitverbreitete Vorstellungen infrage gestellt und unerwartete Zusammenhänge aufgedeckt.

Eine Koproduktion von S AM, gta Archiv der ETH Zürich, Archives de la construction moderne der EPF Lausanne und Archivio del Moderno dell’Accademia di architettura der Università della Svizzera italiana (USI)
Weitere Hinweise auf der Website von S AM

Treffpunkt: Schweizer Architektur Museum S AM


IBK Kolooquium - Neue Mobilität

Datum: Dienstag, 30.11.21, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr


IBK-Kolloquium: INFRASTRUKTUR für die neue Mobilität
Der Entwurf von Langsamverkehrbrücken

Referent:
Andreas Keil, Dipl.-Ing.
sbp gmbh
Stuttgart, Deutschland

Bei Vorträgen im Auditorium wird die Veranstaltung hybrid stattfinden.
Weitere Informationen auf der Website des IBK

Treffpunkt: Auditorium HIL E3 (Lehrgebäude Bauwesen), ETH Hönggerberg, Zürich bzw. Online


IBK-Kolloquium - Spore Initiative

Datum: Dienstag, 07.12.21, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr


IBK-Kolloquium: SPORE INITIATIVE, Berlin
Deckenstärkeminimierung durch parametrischen Entwurf

Referenten:
Kevin Rahner, Dr. sc. ETH
Schnetzer Puskas Ingenieure AG, Basel

Bei Vorträgen im Auditorium wird die Veranstaltung hybrid stattfinden.
Weitere Informationen auf der Website des IBK

Treffpunkt: Auditorium HIL E3 (Lehrgebäude Bauwesen), ETH Hönggerberg, Zürich bzw. Online


Fachtagung Eisenbahndenkmalpflege

Datum: Freitag, 24.06.22, 08:00 Uhr - Samstag, 25.06.22, 18:00 Uhr


Die Fachtagung für Eisenbahndenkmalpflege findet am 24. und 25. Juni 2022 statt (neues Datum).

Die Fachstelle Denkmalpflege der SBB initiiert anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens eine Fachtagung. Sie wird in Zusammenarbeit mit der Professur für Konstruktionserbe und Denkmalpflege an der ETH Zürich, dem Bundesamt für Kultur und ICOMOS Suisse durchgeführt. Die ebenfalls vor 20 Jahren gegründete Stiftung SBB Historic ist mit einem Tagungsbeitrag vertreten.

Weitere Details folgen, und mehr Informationen finden Sie auf der Website der Eisenbahndenkmalpflege

Treffpunkt: Zürich

SaveTheDate-2022_DE.pdf
SaveTheDate-2022_EN.pdf
SaveTheDate-2022_FR.pdf


top
GfI