Veranstaltungen

Veranstaltungen

Möchten Sie wissen, wohin die Gesellschaft für Ingenieurbaukunst schaut? Unser Veranstaltungskalender klärt Sie auf.
 

Exkursionen

Ingenieurbaukunst in Turin

Datum: Donnerstag, 09.06.22, 16:00 Uhr - Samstag, 11.06.22, 17:30 Uhr


SAVE THE DATE

Die IABSE Schweiz führt 2022 eine Exkursion nach Turin durch.
Der Anlass wird in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Ingenieurbaukunst geplant.

Organisation und Führungen Katia Accossato

Weitere Details des Programms folgen

Treffpunkt: Bellinzone - Turin


Tagungen und Präsentationen

2. Internationales fib-Symposium zum konzeptionellen Entwurf von Tragwerken

Datum: Donnerstag, 16.09.21, 09:00 Uhr - Samstag, 18.09.21, 18:00 Uhr


Après le succès de la première édition de 2019 à Madrid, le deuxième Symposium International de la fib sur la Conception Structurale se tiendra les 16 et 17 septembre 2021 à Attisholz, près de Soleure.

À l’articulation entre l'architecture et l'ingénierie, la conception des structures est souvent au centre des discussions, surtout lorsque les décisions les plus fondamentales doivent être prises pour un projet. Cette activité particulière nécessite l'engagement de tous les acteurs impliqués, afin de connecter les différentes expériences, opinions, contraintes et solutions techniques pour aboutir à un concept rationnel et adapté.

L'objectif de ce 2ème Symposium international de la fib est celui d’approfondir sur le procès de la conception structurale, afin de promouvoir un dialogue fructueux entre toutes les parties intéressées. Les contributions et les discussions seront en outre enrichies et stimulées par les discussions entre experts de renommée nationale et internationale.

Le symposium est organisé conjointement par la chaire de béton structural de l'EPF Lausanne (Prof. Dr. Aurelio Muttoni) et le professeur de conception structurale de l'ETH Zurich (Prof. Dr. Joseph Schwartz) en collaboration avec la fib (Fédération internationale du béton). Le symposium s'adresse à tous les ingénieurs, architectes et concepteurs intéressés, qu'ils soient des professionnels ou des académiques. Prévu pour les 16 et 17 septembre 2021, le Symposium suivra un format hybride innovant avec une participation sur place et en ligne. Bien que la date limite de soumission des résumés des articles est écoulée récemment, des propositions de communications (textes courts ou vidéos courtes) peuvent encore être soumises jusqu'au 12 février 2021. Pour plus d'informations, veuillez consulter le site.

Treffpunkt: Attisholz Areal


Yes! Young Engineers' Symposium 2021

Datum: Donnerstag, 07.10.21, 09:00 Uhr - 19:00 Uhr

Das YES2021 findet in gewohntem Rahmen statt, und die Gesellschaft für Ingenieurbaukunst unterstützt den Anlass auch dieses Jahr.

Dr. Max Meyer hält den Eröffnungskeynote:
"Die Faszination des Bauingenieurberufs - Projektierung und Ausführung im konstruktiven Ingenieurbau"

Hermann Blumer hält den Abschlusskeynote:
"Bauen mit Holz: einzigartig, universal, spektakulär"

Im Anschluss findet ein Apéro statt.

Interessierte jeden Alters und aus allen Fachbereichen des Ingenieurbaus sind am YES herzlich willkommen. Junge Ingenieure und Ingenieurinnen unter 36 Jahren haben die Möglichkeit ihre Projekte vorzustellen und ihr Wissen mit Erfahrenen auszutauschen.

Weitere Informationen auf der Website der iabse

Treffpunkt: Hochschule Luzern


Beton - Ausstellung im S AM

Datum: Freitag, 19.11.21, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr


Aufgrund von der Corona-Pandemie auf 2022 verschoben

Vernissage: 19.11.2021, 19 Uhr
Ausstellung: 20.11.2021 - 24.04.2022

Die Ausstellung untersucht die polarisierende Material und seine Rolle im Selbstbild der Schweiz. Dabei werden weitverbreitete Vorstellungen infrage gestellt und unerwartete Zusammenhänge aufgedeckt.

Eine Koproduktion von S AM, gta Archiv der ETH Zürich, Archives de la construction moderne der EPF Lausanne und Archivio del Moderno dell’Accademia di architettura der Università della Svizzera italiana (USI)

Weitere Hinweise auf der Website von Museen Basel

Treffpunkt: Schweizer Architektur Museum S AM


Fachtagung Eisenbahndenkmalpflege

Datum: Donnerstag, 25.11.21, 09:00 Uhr - 20:00 Uhr


Die Fachtagung für Eisenbahndenkmalpflege findet vom 25. bis 27. November 2021 statt.

Die Fachstelle Denkmalpflege der SBB initiiert anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens eine Fachtagung. Sie wird in Zusammenarbeit mit der Professur für Konstruktionserbe und Denkmalpflege an der ETH Zürich, dem Bundesamt für Kultur und ICOMOS Suisse durchgeführt. Die ebenfalls vor 20 Jahren gegründete Stiftung SBB Historic ist mit einem Tagungsbeitrag vertreten.

Weitere Details folgen, und mehr Informationen finden Sie auf der Website der Eisenbahndenkmalpflege

Treffpunkt: Zürich

Save the Date Flyer auf Deutsch
Save the Date Flyer auf Französisch
Save the Date Flyer auf Italienisch


top
GfI