Veranstaltungen

Veranstaltungen

Möchten Sie wissen, wohin die Gesellschaft für Ingenieurbaukunst schaut? Unser Veranstaltungskalender klärt Sie auf.
 

Exkursionen

Exkursion zu den Thurbrücken

Datum: Samstag, 24.09.22, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr


Die Exkursion «Raritäten über die Thur» führt uns an die Thur im Kanton Thurgau. Dort besichtigen wir ausgewählte Brücken aus verschiedenen Epochen.

Jürg Conzett, Cornel Doswald und Mario Töngi begleiten uns dabei den ganzen Tag und erzählen uns die Geschichte der Bauwerke hinsichtlich ihrer Konstruktion und ihrer Bedeutung im damaligen und im aktuellen Wegnetz. Ebenso geben sie uns einen Einblick in die bereits ausgeführten, geplanten oder allenfalls möglichen Instandsetzungen. Wir werden mehr über die zeittypischen historischen Brücken und Stege erfahren und bekommen Bauten mit Seltenheitswert zu Gesicht.

Lesen Sie unterdessen die Publikation zu den Instandsetzungsarbeiten an der Brücke Eschikofen Erhaltungsprojekt an der Thurlandbrücke bei Eschikofen.

Treffpunkt: Bahnhof Gossau

Kosten: 45.- Mitglieder / 70.- Gäste

anmelden

Einladungskarte zur Exkursion


Tagungen und Präsentationen

Brückenschlag im ZAZ - das Zentrum Architektur Zürich

Datum: Donnerstag, 22.09.22, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr


Der Beitrag der Ingenieur:innen zu einer hohen Baukultur ist immens. Dies sichtbar zu machen, erläutern projektieren Ingenieure in erhellende Vorträgen im ZAZ ihre Projekte. Anregende Diskussionen über die baukulturellen Aspekte sind im Anschluss der Vorträge gewährt.

HOLZHOCHHAUS PI in Zug
Ingenieure: Walt Galmarini

Das spannende und innovative Siegerprojekt von den Ingenieuren von WaltGalmarini, von Duplex Architekten und von Implenia ging aus dem Wettbewerb für die Gesamtleistungsstudie hervor. Es soll das erste Holzhochhaus von 80 m Höhe in der Schweiz werden und preisgünstiges Wohnen in Zug schaffen. Das Hochhaus bildet den Auftakt für die Entwicklung des Tech Clusters Zug.

Treffpunkt: ZAZ - Zentrum Architektur Zürich, Höschgasse 3

Kosten: 15.- regulär, 10.- reduziert, freier Eintritt für Mitglieder des ZAZ Bellerive


Yes! Young Engineers’ Symposium 2022

Datum: Donnerstag, 06.10.22, 09:00 Uhr - 19:00 Uhr


Das Yes! feiert Jubiläum. Zum 10. Mal findet das Young Engineers’ Symposium statt, und die Gesellschaft für Ingenieurbaukunst unterstützt den Anlass auch dieses Jahr.

Daniel Meyer hält den Eröffnungskeynote, und frühere YES-Gewinner halten Plenarvorträge. Ausserdem referiert Daia Zwicky über die Geschichte des Yes.

Im Anschluss findet ein Apéro statt.

Interessierte jeden Alters und aus allen Fachbereichen des Ingenieurbaus sind am YES herzlich willkommen. Junge Ingenieure und Ingenieurinnen unter 36 Jahren haben die Möglichkeit ihre Projekte vorzustellen und ihr Wissen mit Erfahrenen auszutauschen.
Weitere Informationen auf der Website der iabse

Treffpunkt: Hochschule für Technik und Architektur HTA in Luzern

Kosten: kostenlos

Flyer Yes 2022


Brückenschlag ZAZ - Zentrum Architektur Zürich

Datum: Donnerstag, 10.11.22, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr


Der Beitrag der Ingenieur:innen zu einer hohen Baukultur ist immens. Dies sichtbar zu machen, wird die Buchvernissage des 4. Bandes zur SCHWEIZER INGENIEURBAUKUNST im ZAZ gehalten.

SCHWEIZER INGENIEURBAUKUNST 2021/2022
Hauptthema: SDG's - Ingenieur:innen und Nachhaltigkeit
Herausgeberschaft: espazium

Treffpunkt: ZAZ - Zentrum Architektur Zürich, Höschgasse 3

Kosten: freier Eintritt


top
GfI