Die Perlen

Robert Maillart in Charkow


Robert Maillart in der Ukraine

Autor: Jürg Conzett

Robert Maillart (1872 - 1940) war als Schweizer Bauingenieur ein Künstler und Pionier im Umgang mit Konstruktionen aus Stahlbeton. Seine Neuschöpfungen waren der Dreigelenk-Hohlkasten-Bogen, der versteifte Stabbogen und die unterzugslose Decke - die sogenannte Pilzdecke. Mit diesen Konstruktionsprinzipien wurde er weltberühmt. Weniger bekannt ist seine geschäftige Tätigkeit als Unternehmer in der Ukraine. Ein Beispiel dafür ist die Elektromechanische Fabrik in Charkow. Maillart baute sie von 1915 bis 1917. Fast 100-jährig fasziniert die roh belassene Tragkonstruktion aus Stahlbeton noch heute. Jürg Conzett hat sie auf seiner Reise in die Ukraine besucht.

 

top
GfI