Die Perlen

Kirche im Wil Dübendorf


Die Kirche im Wil Dübendorf ist ungewöhnlich

Autor: Hugo Bachmann
 
Wissen die Dübendorfer, was für ein einmaliges und originelles Bauwerk die Kirche im Wil ist? Wie trägt das weit gespannte Dach seine Lasten ab? Wie kann es sein, dass die Fensterfassade zusammen mit der Decke über dem Foyer ohne Abstützungen frei über dem Kirchenboden schwebt? Eine nähere Betrachtung lohnt sich – sie bietet Überraschendes.
Die evangelisch-reformierte Kirche im Wil Dübendorf ist ein Meisterwerk der Architektur der Moderne und der Ingenieurbaukunst der 1960er Jahre in der Schweiz. Sie ist das Ergebnis einer inspirierten Zusammenarbeit zwischen dem Architekten Hans von Meyenburg und den Bauingenieuren Dr. Ernst Bosshard und seinem Sohn Dr. Walter Bosshard. Am Anfang stand ein origineller Entwurf des Architekten. Ohne die Beiträge der Bauingenieure wäre die Kirche jedoch nicht so leicht und lichtvoll geworden.
 

top
GfI